Liebster Award: 11 Fragen an gustofrenzy

Ruti von rutisreisen.de hat uns für den Liebster Award nominiert. Vielen Dank dafür! Der Liebster Award ist ein sogenanntes Blogstöckchen, dass verteilt wird, um auf weniger bekannte Blogs aufmerksam zu machen und sich untereinander zu vernetzen. Bei der Nomination erhältst du von einem Blog 11 Fragen gestellt, die du in einem eigenen Artikel beantwortest. Du nominierst weitere 5-11 Blogs und stellst ihnen 11 eigene Fragen.

Unsere Antworten auf Rutis 11 Fragen:

  1. Was sind Deine Reiseziele 2015?

    Das Jahr begann für uns in Siem Reap, Kambodscha und wir verbrachten dann noch zwei Monate in Thailand und Laos. Nun sind wir in Tasmanien, wo wir einige Wochen bleiben werden, bevor wir voraussichtlich bis Oktober das Festland Australiens entdecken werden. Danach geht’s für uns weiter nach Neuseeland – soweit der Plan. (Hier findest du übrigens unsere Reiseroute.)

  2. In welchem Land fandest Du das Essen am besten?

    Thailand ist bekannt für die leckere Küche und wir können dem nur zustimmen. In Europa mochten wir die naturnahe und saisonale Skandinavische Küche.

  3. In meinem Blog schreibe ich gerne über Fails auf Reisen (Missgeschicke, Krankheiten, Dummheiten, Fehler, unangenehme Erlebnisse, etc.). Kannst Du von einem Deiner Reisefails berichten?

    Wir hatten einige Fails bezüglich überflüssigem Gepäck, sodass wir mehrere Pakete mit Kleidung und Ausrüstung nach Hause sandten. Wir sind unser Gepäck ständig am optimieren, mochten das Überschüssige aber nicht weggeben oder entsorgen, also schickten wir Pakete nach Hause.
    Ausserdem fielen wir auch nach vier Monaten in Südostasien noch ab und an auf Scams rein.

  4. Von welchem Reiseziel träumst Du?

    Auf unserer bisherigen Reise konnten wir uns schon einige Reiseträume (Island, Lofoten, Lappland, Tasmanien) erfüllen. Und in einigen Monaten geht es für uns wieder nach Neuseeland, wo wir 2009 schon waren und seither von einer Rückkehr träumen. Aber bekanntlich stillt Reisen das Fernweh nicht, sondern macht es nur noch grösser.

  5. Kannst du ein Reisefoto posten, das Du ganz besonders toll findest?

    Dieses Bild stammt aus Finnland, wo wir einige Tage eine Wilderness Lodge managen durften. Der See vor dem Haus war super zur Abkühlung nach einem Saunagang.

Liebster-Award-Post-Bild-1

  1. Welches Lied hörst Du immer wieder, wenn Du unterwegs bist?

    Wir hören uns hauptsächlich Podcasts verschiedener Radiosender an. Die Musik wählen wir je nach Stimmung.

  1. Für welche Sportart begeisterst Du Dich?

    Wir sind recht vielseitig interessiert, bevorzugen aber Sport in der Natur. Wir gehen gerne Laufen, Wandern, Mountainbiken und hatten schon öfters Paddel in der Hand. Auf Koh Lanta, Thailand machten wir ausserdem unseren PADI Open Water Diver und möchten auch in Australien gerne mal tauchen gehen.

  2. Wenn Du eine Zeitreise machen könntest, wohin würdest Du reisen und warum?

    Auf diese Frage haben wir leider echt keine Antwort. Jede Zeit und jeder Ort hat seine Vor- und Nachteile. Wir versuchen das Beste aus dem Hier und Jetzt zu machen.

  3. Was ist Dein Lieblingsgetränk?

    Auf Reisen trinken wir meistens Wasser oder Tee. Wir probieren immer auch die lokalen Getränke. Wir mochten den Thailändischen eisgekühlten Schwarztee oder Milchtee sehr gerne, oder die vielen frischen Shakes. Als „Treat“ gibt’s für Philippe ab und zu ein Cola Light oder für mich einen Milchkaffee.

  4. Welches Reiseziel empfiehlst Du besonders?

    Neuseeland. Es steht schon bei vielen Leuten auf der Bucket-List, also ist unser Appell: mach es einfach! Lieber heute als morgen.

  5. Was nervt dich an anderen Touristen?

    Oh, dieses Thema hat uns so sehr beschäftig, dass wir ihm einen eigenen Artikel widmeten: 25 Dinge, die an anderen Reisenden nerven, und ergänzend: Ignoranz & Respektlosigkeit von Touristen

Willst du noch mehr von uns wissen? Hier erfährst du mehr über uns.

Teil dich mit

Was möchtest du gerne sonst noch von uns wissen? Schreibe uns einen Kommentar mit deinen Fragen.

Unsere Nominationen für den Liebster Award

Wir nominieren folgende Blogs für den Liebster Award:

Unsere Fragen:

  1. Wo bist du gerade und wohin reist du als nächstes?
  2. Welchen Ort / welches Land, das du besuchtest, würdest du nicht nochmals besuchen?
  3. Wo würdest du am liebsten leben?
  4. Wir reisen mit einem eher niedrigen Budget, mögen die Natur und persönliche Begegnungen mit Einheimischen: Welches nächstes Reiseziel würdest du uns empfehlen und wieso?
  5. Welches Essen aus deiner Heimat vermisst du beim Reisen am meisten?
  6. Was machst du als erstes, wenn du von einer Reise wieder zu Hause bist?
  7. Im Schlafsack in wilder Natur unter freiem Himmel, im Fünfsterne-Resort am Strand oder Couchsurfing in einer Grossstadt: was wählst du?
  8. Gibt/gab es eine Person in deinem engen Umfeld, die dein Fernweh weckte oder deine Reisen/Reiseart am meisten beeinflusst/e?
  9. Was empfindest du als die drei nervigsten Dinge auf Reisen?
  10. Welche fünf Sachen hast du auf einer Reise immer dabei?
  11. Und zum Schluss: Wieso schreibst du einen Reiseblog?

Die Spielregeln für den Liebster Award:

  • Bedanke dich bei dem Blogger, der dich nominiert hat und verlinke seinen Blog.
  • Zeige, dass dein Artikel zum Blogstöckchen “Liebster Award” gehört. Benutze dazu gerne das Award-Bild.
  • Beantworte die 11 Fragen, die dir gestellt wurden.
  • Formuliere selbst 11 Fragen.
  • Nominiere bis zu 11 weitere, noch recht unbekannte Blogger (wir haben wie Ruti weniger als 1000 Facebook-Likes als Richtwert genommen) und bitte sie, deine Fragen zu beantworten.
  • Informiere den jeweiligen Blogger über die Nominierung.

Wir freuen uns auf eure Beiträge!

2 Comments

  • Patrick sagt:

    Hello, hello Ihr zwei!
    Vielen Dank für die Nominerung. Ich freue mich. Bald gibt es die Antworten dazu auf meinem Blog zu lesen.

    Viele Grüße aus Köln,
    Patrick aka An Irishman on tour

    • Hallo Patrick, bitte gerne :o) Während wir auf dem Overland Track wanderten warst du ja bereits fleissig und hast die Antworten schon online! Danke für die Annahme des Blogstöckchens und liebe Grüsse, Nadine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.